Erzdiözese München und Freising
Fachbereich Weltanschauungsfragen
Informationen zu religiösen und weltanschaulichen Strömungen

Beratung K

Krisendienst Psychiatrie München

Tel. 0180 / 655 3000*

(täglich von 9.00 Uhr bis 24.00 Uhr)
*0,20 € / Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 € / Anruf

www.krisendienst-psychiatrie.de

Der Krisendienst Psychiatrie München stellt seit April 2007 allen Bürgerinnen und Bürgern aus dem gesamten Stadtgebiet München und aus Oberbayern qualifizierte psychiatrische Soforthilfe bei seelischen Krisen jeder Art zur Verfügung.
Wer die Telefonnummer des Krisendienstes wählt, trifft auf erfahrene, speziell in Krisenintervention geschulte psychiatrische Fachkräfte, die unbürokratisch, rasch, verbindlich und kompetent weiterhelfen.

Der Krisendienst bietet:

  • Eine telefonische Anlaufstelle für ganz München täglich von 9 bis 24
  • Notruf für Betroffene, Angehörige, Bezugspersonen, Betreuer, Ärzte, Psychotherapeuten, Fachstellen, Polizei, Rettungsdienste
  • Kein Ausschluss bestimmter Krisen und Notfälle
  • Soforthilfe verbindlich vermittelt
  • Kurzfristige ambulante Krisentermine im Atriumhaus, in der Ambulanz Nord des Klinikums München-Ost (KMO) am Schwabinger Krankenhaus, am Standort Haar des KMO oder in einer Nervenarztpraxis
  • Vor-Ort-Einsätze durch mobile Teams
  • Vermittlung in stationäre Krisen- und Akutbehandlungen

 

Der Krisendienst Psychiatrie München ist ein Kooperationsprojekt von Isar-Amper-Klinikum/Klinikum München-Ost, Caritasverband, Diakonie Hasenbergl e.V., gGmbH des Projektevereins, Soziale Dienste Psychiatrie gGmbH,  (089) 72 95 96 - 0