Erzdiözese München und Freising
Fachbereich Weltanschauungsfragen
Informationen zu religiösen und weltanschaulichen Strömungen

Das Team des Fachbereichs Weltanschauungsfragen

Am Fachbereich Weltanschauungsfragen sind derzeit drei Referentinnen und Referenten beschäftigt, die unterschiedliche Qualifikationen in ihre Tätigkeit einbringen. Dazu gehören Studienabschlüsse in Theologie, Religionswissenschaft, Philosophie und Psychologie sowie Zusatzqualifikationen in Ehe-, Familien- und Lebensberatung und Mediation.

Obgleich die Referentinnen und Referenten durch ihren beruflichen Hintergrund unterschiedliche Schwerpunkte in die Arbeit am Fachbereich einbringen, besteht keine strikte inhaltliche Aufteilung nach Themengebieten. Zudem sind aufgrund unterschiedlicher Wochenarbeitszeiten und sonstiger Verpflichtungen nicht immer alle Referentinnen und Referenten erreichbar. Daher möchten wir Sie bitten, uns Ihr Anliegen zunächst auf den allgemeinen Kontaktwegen zu übermitteln. Dies ist telefonisch unter 089 - 54 58 130, über unser Beratungsportal oder per E-Mail möglich (bitte beachten Sie hier die unsichere Datenübermittlung bzw. verwenden eine Verschlüsselung). So können wir Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.